Alexander Ilg referiert auf der LGS Überlingen, Freitag, 09.07.2021, 17 Uhr

Perspektive Zukunft – Nachdenken über Klima und Umwelt im Grünen Salon

Geschichten vom grünen Bauen und Wohnen.


Wie kann man „grüner bauen“?

Die Baubranche boomt. Baustoffe werden zu Höchstpreisen gehandelt, Handwerker auf dem Silbertablett herumgereicht. Die Ergebnisse sind mitunter ernüchternd. Zwar verlangt der Gesetzgeber immer bessere Energiestandards, jedoch gibt es z. B. keine Anforderung an die ökologische Qualität der Baustoffe.

Die baurechtlichen Vorgaben lassen kaum Spielraum für individuelle Lösungsansätze.


Es ist 5 Minuten vor zwölf! Man fragt sich, wie man dem Nachhaltigkeitsgedanken und den europäischen Klimazielen unter diesen Bedingungen gerecht werden kann. Sind Tiny Houses oder Modulbauweise ein Teil der Lösung?


Architektur hat die Wurzeln im Handwerk

Der Architekt, Zimmermann und Baubiologe Alexander Ilg von der Firma Sägezahn zeigt an einer konkreten Entwurfsaufgabe, wie grünes Bauen gelingen kann. Erfahren Sie, wie ein Erwerbsgewächshaus durch ein individuelles Modulkonzept zum alternativen Wohnraum wird.



Hier finden Sie den Link zum Veranstaltungsort


Wir freuen uns auf Ihren Besuch und darauf, Ihnen die Welt des nachhaltigen Bauens näher zu bringen. Wer könnte es besser als jemand, wie Alexander Ilg!


Programm am und im mü_see_haus: Unser Ausstellungsbeitrag auf der Landesgartenschau Überlingen


Rund ums Thema Mediation und Entschleunigung haben wir für die Besucher ein wunderbares Programm zusammengestellt.

Unter dem Stichwort "Auszeit im mü_see_haus" findet man alle Beiträge hier unter folgendem Link Folgende Beiträge finden in regelmäßigen Abständen im und am mü_see_haus statt:

Hatha Yoga mit Anna Weizel für alle, die aufrecht durchs Leben gehen wollen.



Meditation mit Birgit Teuchert für Kinder von 5-99 Jahren.



Wir freuen und auf Ihren Besuch Ihr Team Sägezahn


Fotos von Nina Baisch, Thomas Füreder und Marco Mehl