energiesparhaus amtzell

Energiesparhaus-amtzell-o-aussen-12
Energiesparhaus-amtzell-o-innen-13
Energiesparhaus-amtzell-o-aussen-13
Energiesparhaus-amtzell-o-aussen-11
Energiesparhaus-amtzell-o-aussen-18
Energiesparhaus-amtzell-o-innen-05
Energiesparhaus-amtzell-o-aussen-15
Energiesparhaus-amtzell-o-aussen-01

Heizwärmebedarf berechnet:
31,9 kWh/m²a

Objekttyp:
Einfamilienwohnhaus mit Carport

Bauweise:
Holztafelbauweise mit Zellulosedämmung

Wohnfläche:
160,4 m²

Bewohneranzahl: 4

Besonderheiten:

optimaler Grundriss und Raumausnutzung, kleinstmögliche Verkehrsflächen
allergikergerechtes Raumklima durch Einsatz ökologischer Baustoffe (keine Folien, keine Schäume, keine Mineralwolle) und kontrollierte Be- und Entlüftung mit Pollenfilter
40 m² Lärcheterrasse
Sanitärgegenstände Fabrikat Duravit Philippe Starck Nr 3
Bodenbeläge sind als geschliffener Estrich bzw. als Lärchedielenbelag ausgeführt
Verschattung durch individuell entworfene Schiebeläden
integrierte, individuell entworfene Einbaumöbel und Treppe
Büroraum mit separatem Zugang
begehbarer Schrank im Elternschlafzimmer
Speisekammer, separate Gästetoiletten


Bodenplatte:
schwimmende Stahlbetonbodenplatte

Wandaufbau von innen nach außen:

15 mm Fermacell
60 mm Installationsebene
15 mm OSB 4 Holzwerkstoffplatten
360 mm Holzständer, mit Zellulose gedämmt
32 mm Bretterschalung mit Winddichtung
Lärcheschindeln

Fassade:

Lärcheschindelfassade am Anbau
im Sockelbereich zementgebundene Spanplatte

Dachaufbau:

12,5 mm Fermacell
30 mm Installationsebene
Intello und Klimamembran
400 mm Doppelstegträger, mit Zellulose gedämmt
20 mm OSB-Platte
G200 S4 Wolfinbahn M
Kiesschüttung

Fenster:
Holzfenster Kiefer IV 80, Rahmen überdämmt (3-fach-Wärmeschutzverglasung, Ug-Wert Glas: 0,7)

Decke:
Balkenlage

Luftdichtigkeit der Hülle:
n50 =0,46 h-1

Haustechnik:

Luft/Wasser-Wärmepumpe Fabrikat Tecalor THD 400 AL, für Heizung und Brauchwassererwärmung
Fußbodenheizung

Ökologische Maßnahmen:

Diffusionsoffener Wandaufbau
Wärmebrückenfreie Konstruktion
Baustoffauswahl ökologisch und allergikergerecht (keine Folien, keine Schäume, keine Mineralwolle)

Bauzeit und Baujahr:
6 Monate, erbaut 2007

Planung und Ausführung:
Planung, Statik, Bauleitung und Ausführung: Fa. Sägezahn Architektur in Holz GmbH
Geschäftsführer: Alexander Ilg, Dipl. Ing. Arch. (FH), Zimmerermeister, Zertifizierter Passivhausplaner, Restaurator und BAKA-Energieberater, TÜV Sachverständiger für Schimmelschäden an Gebäuden

 * Grundlagen der Jahreskostenangaben für Warmwasser und Heizung sind:
Die errechnete Jahresprimärenergie und Heizölkosten von 0,70€/l. Die Heizkostenangabe geht von durchschnittlichem Nutzerverhalten aus.